Willkommen beim Geschichtsverein Egelsbach e.V.

 

Liebe Freunde und Mitglieder,

am 16.07.2021 wurde in der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Ein stellvertretender Vorsitzender fehlt uns zwar immer noch, aber wir haben ansonsten einen vollständigen Vorstand und die Geschäfte können die nächsten zwei Jahre fortgeführt werden. Die Vorstandsnamen und ein Bild sind in der Rubrik "Verein" veröffenlicht.

In Kürze werden wir auch das Museum wieder für den Besucherverkehr öffnen. Die Corona bedingten Regelungen bleiben natürlich Voraussetzung.

Der Vorstand

 

Unterstützung für die Flutopfer in Rheinland-Pfalz und NRW

Liebe Freunde und Mitglieder,

der Egelsbacher Kulturverein organisiert gerade eine Hilfsaktion für die Flutopfer und bittet die Vereine und ihre Mitglieder um Unterstützung. Wir begrüßen diese Aktion sehr und bitten unsere Mitglieder, sich an der Spendenaktion zu beteiligen. Hier der Aufruf von Rudi Moritz im Original (abweichend dazu bitte die Spende direkt auf das angegebene Konto überweisen):

Hallo liebe Egelsbacher Vereine,

wir wissen, dass einzelne Egelsbacher Vereine sich bereits Gedanken gemacht haben, die Flutopfer in Rheinland-Pfalz und NRW zu unterstützen. In Abstimmung mit der Gemeinde Egelsbach haben wir uns entschlossen, federführend diese Aufgabe zu übernehmen. Eine konzertierte Hilfsaktion erscheint uns sinnvoller als einzelne Aktivitäten. Wir stellen uns es wie folgt vor:

Ihr informiert Eure Mitglieder über diese Aktion. Diese können an Euch einen Geldbetrag übergeben und Ihr überweist den Gesamtbetrag an ein extra für diese Hilfsaktion eingerichtetes Konto. Oder Eure Mitglieder können direkt auf dieses Spendenkonto überweisen. Die Kontonummer lautet:

IBAN: DE91 5065 2124 0133 3147 99 bei der Sparkasse Langen-Seligenstadt, Filiale Egelsbach, mit dem Verwendungszweck: Hilfe für Flutopfer.

Falls einzelne Personen mehr als 200,00 € auf diese Konto bei der Sparkasse Langen-Seligenstadt überweisen, können sie unter Angabe des vollständigen Namens und Adresse eine Spendenbescheinigung des Egelsbacher Kulturverein e. V. erhalten. Bei Spenden unterhalt von 200,00 € reicht die Überweisung als Nachweis für die Spende aus.

Der Egelsbacher Kulturverein nimmt Kontakt mit den betroffenen Bundesländern auf, um gezielt die Spendengelder zu 100 % zu den betroffenen Menschen zu bringen. Dies wird persönlich durch eine kleine Delegation erfolgen.

Diese Hilfsaktion werden wir zunächst für die kommenden vier Wochen aufrecht erhalten.

Wir hoffen auf eine erfolgreiche Aktion, denn wenn wir die Bilder sehen, denkt unser Verein nach unserem Motto „Einer für Alle, Alle für Einen!“

Herzliche Grüße,

Der Vorstand

des Egelsbacher Kulturverein e. V.

Rudi Moritz

1.Vorsitzender